Mahnwache Hamburg

Aufruf zum friedlichen Widerstand! Für Frieden! In Europa! Auf der Welt!

Kategorie: Abendprogramm (Seite 1 von 5)

Alternative Filme und Dokumentationen

Dokumentation: „Krim. Der Weg in die Heimat“

Heute im alternativen Abendprogramm:

„Krim. Der Weg in die Heimat“

Ein Jahr nach der Wiedervereinigung der Krim mit Russland hat der russische TV-Sender Rossija 1 in einer Dokumentation die Vorgänge wiederhergestellt, die sich Ende Februar und Anfang März 2014 auf der Schwarzmeer-Halbinsel zugetragen haben.

Weiterlesen

Amerikanischer Kriegspropaganda-Film in der Kritik – Ein Interview mit amerikanischen Kinogängern

Amerikanischer Kriegspropaganda-Film in der Kritik – Ein Interview mit amerikanischen Kinogängern10537955_362506550603979_2420528782826014340_o

Heute startet bei uns in Deutschland der Film American Sniper in den Kinos. Beidem Film handelt es sich um eine Verfilmung der Autobiographie des Scharfschützen Chris Kyle der im Irak-Krieg 160 Menschen getötet hat und dadurch als der „tödlichste Scharfschütze“ zur Kriegslegende aufgestiegen ist. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass sowohl der Roman als auch der Film alle Verkaufsrekorde gebrochen hat. Um einen Eindruck von dem Menschen zu bekommen, dem dieser Film ein Denkmal setzt, findet man einige Interviews im Netz. So reiste er durch die amerikanischen Talkshows und beantwortet fleißig Fragen u.a. zur Waffentechnik und wie er die Menschen getötet hat. Interessant ist auch, dass er Fragen gerne ganz nach Armee-Manier mit „Yes, sir!“ beantwortet und sich selbst als einen „Affen an der Waffe“ bezeichnet [1].

Weiterlesen

Donetsk – Ein direkter Bericht aus dem Kriegsgebiet

Der US-Amerikanische Autor Francis Santiago hat sich mitten im Krieg zwischen den Ost-Ukrainischen Widerstandskämpfern und der Kiewer Armee nach Donetsk begeben und sucht dort die russischen Armeen.

Mit widersprüchlichen Informationen aus der Region erlebt man die Situation aus erster Hand. Es ist der einzige Weg, um herauszufinden, was wirklich dort passiert.

Der Chiemgauer – Regionalwährung

Heute im alternativen Abendprogramm

„Der Chiemgauer – Regionalwährung“ (ca. 58 min.)

Offiziell gilt der Euro als gesetzliches Zahlungsmittel. Aber es gibt Alternativen. Alternativen, die zum eigentlichen Ursprung von Geld als Tauschmittel zurückführen. Alternativen, mit denen nicht Spekuliert werden kann und somit die Region eher unterstützen, als der Gesellschaft zu schaden.

Der „Chiemgauer“ hat sich mittlerweile zum erfolgreichsten Regionalgeld Europas gemausert.

„Das verstehe ich sowieso nicht“ denken viele Menschen, wenn es in den Nachrichten um Geld- und Zinspolitik geht. Doch so schwer ist das mit dem Geld gar nicht – man muss es nur gut erklärt bekommen. Der Börsenexperte Dirk Müller, alias Mr. Dax, und der Erfinder der bayrischen Regionalwährung „Chiemgauer“, Christian Gelleri, beherrschen diese Kunst. Für Planet Wissen beantworten sie grundlegende Fragen rund um unser Zahlungsmittel.

KenFM am Set: Friedensmahnwache Saarbrücken, 29.9.2014

Heute im alternativen Abendprogramm

„KenFM am Set … Saarbrücken 29.09.2014“ (ca. 57 min.)

Wer Pazifist ist und eine Mahnwache besucht, ist nicht automatisch Aktivist. Er ist vielmehr Passivist, wenn er die Mahnwache nicht als Wecker versteht und sich anschließend nicht selbst darum bemüht, wach zu bleiben.

Ältere Beiträge

© 2017 Mahnwache Hamburg

Theme von Anders NorénHoch ↑